Sehr geehrter Herr Mustermann,

fällt eine Produktionslinie unerwartet aus, können Kosten in Höhe von mehreren Zehntausend Euro pro Minute entstehen. Smarte Systeme,die die Fertigung ausfallsicher gestalten, sind von daher immer mehr auf dem Vormarsch. Aber was wenn der Strom aufgrund eines Defekts komplett ausfällt? Wie Ungeerdete Strom-Netze hier für Sicherheit sorgen, lesen Sie in der Sonder-Ausgabe des Automationspraxis-Newsletters „automatisch, praktisch, kompakt“. Zudem erfahren Sie welche Lösungen der Elektrotechnikspezialist Bender hierzu bietet, und wie ein Pumpspeicherkraftwerk effizient betrieben werden kann...

Herzliche Grüße
Armin Barnitzke
 
Automationspraxis
Armin Barnitzke
Stellv. Chefredakteur
 
» Kontakt
 
>> Veranstaltungstipp:

»  Expertenforum "Quo Vadis Automation" am 20. und 21. Juni bei Fastems in Issum.

Zur Anmeldung
 
 
 
  Ausfallfreie Stromversorgung
 
 
  Die bessere Art der Stromversorgung: keine Erdung – volle Sicherheit: Bei IT-Systemen (nicht zu verwechseln mit IT = Informationstechnologie) ist kein aktiver Leiter direkt mit Erde verbunden. Kommt es zum Erdschluss, kann deshalb kein großer Erdschlussstrom fließen. Das System kann ohne Unterbrechung weiter betrieben werden. Dies bietet höchste Betriebssicherheit...mehr  
 
 
 
 
  Predicitve Maintenance spart Wartungskosten
 
 
  Intelligent ausgewertet, erlauben in Echtzeit gewonnene Daten den Service oder Austausch von Komponenten zum exakt richtigen Zeitpunkt – ohne vorgegebene Wartungsintervalle und bevor sie ausfallen. Das spart Zeit und Kosten...mehr  
 
 
 
 
  Anzeige
 
 

Messen ohne Abschalten

Mit permanenter Differenzstrommessung im geerdeten Netz oder permanenter Messung des Isolationswiderstandes im ungeerdeten Netz ist, lt. Normen wie der DIN VDE 0105-100:2015-10 und der DGUV Vorschrift 3, bei der wiederkehrenden Prüfung eine Anlagenabschaltung nicht notwendig. Mehr dazu
 
 
 
 
 
 
 
  Zero Downtime: Stillstand ist keine Option
 
 
  Mit Zero Downtime (ZDT) stellt Fanuc ein Tool zur Verfügung, dass es seinen Kunden ermöglicht, die Produktion mit Robotern, beispielsweise den Rohbau, frei von Unterbrechungen und damit kosteneffizient zu betreiben...mehr  
 
 
 
 
  Ungeerdetes Netz sorgt für Sicherheit
 
 
  Schon bei der Auswahl des richtigen Stromversorgungssystems wird der Grundstein für die Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit einer Anlage gelegt. Hierfür stehen grundsätzlich verschiedene Netzformen zur Auswahl, wie geerdete Netze (TN- und TT-System) oder das ungeerdete Netz (IT-System), die sich hinsichtlich der Ausfallsicherheit wesentlich unterscheiden...mehr  
 
 
 
 
  Anzeige
 
 

Umschalten auf das IT-System – umschalten auf Verfügbarkeit

Das IT-System ermöglicht einen Weiterbetrieb beim ersten Fehler. Damit erreichen Sie ein völlig neues Level an Verfügbarkeit und Sicherheit. Können Sie es sich leisten darauf zu verzichten? Verschaffen Sie sich mit Seminaren zum IT-System einen Wissensvorsprung in puncto zuverlässige Stromversorgung. Mehr dazu
 
 
 
 
 
 
 
  Höchstmögliche Verfügbarkeit im Pumpspeicherkraftwerk
 
 
  Wie effizient ein IT-System ist, zeigt die Anwendung „Pumpspeicherkraftwerk Bad Säckingen“. Hier wurde, zusätzlich zu einer Differenzstrom-Überwachung im geerdeten Netz, die Stromversorgung für den sensiblen Bereich der Steuerspannungsnetze als IT-System ausgelegt und eine Isolationsüberwachung installiert. Diese sorgt für eine hohe Betriebssicherheit und garantiert die damit verbundene hohe Wirtschaftlichkeit...mehr  
 
 
 
 
  Digitalisierte Pneumatik: Neue Stufe der Produktivität
 
 
  Mit dem neuen Modul Smart Pneumatics Monitor (SPM) von Aventics erhalten Endanwender zuverlässige Aussagen zum Verschleißzustand und wertvolle Hinweise zur Energieeffizienz von Pneumatik-Systemen. Diese Informationen verringern das Risiko von Maschinenstillstand und senken die Betriebskosten nachhaltig...mehr  
 
 
 
 
  Anzeige
 
 

Zusammenhänge erkennen – Instandhaltung optimieren

Die webbasierte Softwarelösung POWERSCOUT® eröffnet neuartige Möglichkeiten bei der vorausschauenden Instandhaltung. Das Programm hilft Störungen und Zusammenhänge frühzeitig zu erkennen sowie die Ursachen zu beseitigen. Das verhindert Ausfälle, spart Kosten und Personaleinsatz. Mehr dazu
 
 
 
 
 
 
 
  Schaltschrankwächter fürs Condition Monitoring
 
 
  Turcks Schaltschrankwächter IM12-CCM überwacht relevante Umgebungsvariablen in Schaltschränken und Schutzgehäusen. Das Gerät erfasst nicht korrekt geschlossene Türen sowie das Überschreiten von Feuchte- und Temperatur-Grenzwerten...mehr  
 
 
 
 
  Nichts ist teurer als Stillstand
 
 
  In seinen Smart Field Devices bietet der Vakuum-Spezialist Schmalz umfassende Funktionen zur Energie- und Prozesskontrolle und ermöglicht so eine vorausschauende Wartung – das spart Kosten...mehr  
 
 
 
 


Copyright 2017 © Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH | Alle Rechte vorbehalten